Was ist Phlink?

Wir sind eine studentische Unternehmensberatung in Marburg, die aus Studierenden verschiedener Fachrichtungen besteht. Wir bieten euch die Möglichkeit, Praxiserfahrungen zu sammeln und eure Fähigkeiten durch Schulungen zu erweitern.

Wer kann bei Phlink mitmachen?

Mitmachen können bei uns engagierte Studierende aller Fachrichtungen, dabei spielt das Fachsemester keine Rolle. Noch fehlendes Wissen lernst du bei uns durch erfahrene Mitglieder und unsere Schulungen.

Welche Vorteile ergeben sich für mich?

Durch Phlink lernst du viele neue Leute aus unterschiedlichen Fachrichtungen kennen, kannst dein theoretisches Wissen in der Praxis anwenden und deine Fähigkeiten durch Schulungen weiterentwickeln. Gleichzeitig übst du dich im Umgang mit Unternehmen und lernst selbstbewusst und seriös aufzutreten.

Ich bin fachfremd. Bin ich trotzdem qualifiziert in Unternehmen Projekte durchzuführen?

Phlink lebt auch maßgeblich von der Interdisziplinarität seiner Mitglieder. Wir sind eine bunt gemischte Gruppe von Studierenden verschiedenster Fachrichtungen, „fachfremd“ gibt es daher bei uns nicht. Zudem ermöglichen das Wissen erfahrener Team-Mitglieder und Workshops, das noch fehlende Wissen schnell anzueignen.

Kann ein Neumitglied sofort an einem externen Projekt mitarbeiten?

Nach der erfolgreichen Bewerbung (s. Aufnahmeprozess) wirst du über ein internes Projekt in die Vereinsarbeit eingeführt und auf unserem Beraterwochenende in allen relevanten Bereichen geschult. Im Anschluss kannst du dich sofort in externen Projekten engagieren. Dieser Prozess kann durchaus sehr schnell stattfinden.

Wie sieht meine Laufbahn durch Phlink aus?

Mit wachsender Erfahrung kannst du immer anspruchsvollere Aufgaben innerhalb und außerhalb des Vereins einnehmen. Üblicherweise steigt man als Beauftragter ein und wechselt bei Interesse in ein Vorstandsamt. Dieser Stufen können aber auch übersprungen werden. Interessant ist auch, wie deine berufliche Laufbahn durch Phlink für dich beeinflusst wird. Die meisten Mitglieder des „harten Kerns“ sind inzwischen erfahrene Berater oder Unternehmer. Es kommt vor, dass dich ein Kunde oder Messekontakt im Anschluss als Werksstudent oder Freelancer einstellt. Die studentische Beratung ist also in jeder Hinsicht ein absoluter Türöffner.

Wie läuft die Vereinsarbeit ab?

Alle zwei Wochen treffen wir uns für 1,5 Stunden im gesamten Verein zu einem Mitgliedertreffen. Dort werden anstehende und laufende Projekte, Vereinsschulungen und Events vorgestellt. Zudem arbeiten wir praktisch an aktuellen Anliegen innerhalb des Vereins. Anfangs bekommst du einen persönlichen Mentor zugeteilt, der dir den Einstieg in den Verein erleichtert und dir bei deinem ersten internen Beratungsprojekt mit Rat und Tat zur Seite steht. Darüber hinaus finden auch alle zwei Wochen Ressorttreffen statt.

Wie ist Phlink organisiert?

Phlink ist in vier Ressorts eingeteilt, bestehend aus den Bereichen IT & Knowledge Management, Marketing, Internes und schließlich dem Bereich Externes. Jedes neue Mitglied schließt sich mindestens einem dieser Ressorts an. Als gemeinnütziger Verein wird Phlink von fünf Vorstandmitgliedern geleitet und organisiert. Jeweils eines der Vorstandmitglieder leitet je ein Ressort, der fünfte Vorstand ist für den Bereich Finanzen und Recht verantwortlich. Darunter gibt es noch den Posten der Beauftragten, die den Vorstand unterstützen und Entscheidungen und deren Umsetzung in ihren jeweiligen Bereichen mittragen.

Was kostet mich Phlink?

Der Mitgliedsbeitrag beträgt aktuell 10€ pro Semester.

Welche Rolle spielt die Nachhaltigkeit?

Nachhaltigkeit ist das Wahlmotto von Phlink. Hierbei spielt für uns sowohl die ökologische als auch die ökonomische Nachhaltigkeit eine tragende Rolle. Wir wollen das nachhaltige Bewusstsein an der Universität und in der Region fördern, indem wir gezielt ökologisch nachhaltige Projekte durchführen und gleichzeitig unseren Kunden nachhaltige, langfristige und zufriedenstellende Leistungen anbieten.

Wie kann ich mich bewerben?

Wenn du dich bewerben möchtest, dann schicke bitte deinen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben an bewerbung@phlink.de